Vertrieb kontaktieren:+43 50 423

Zustimmung

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Dir die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Du auf "Alle akzeptieren" klickst, erklärst Du dich mit der Verwendung sämtlicher Cookies und mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

notwendige Cookies
Performance Cookies (inkl. US-Anbieter)

Janis Joplin

Janis Joplin war eine der bedeutendsten US-amerikanischen Sängerinnen der 1960er und 70er Jahre. Sie verkaufte mehr als 15 Millionen Alben weltweit und wurde für ihre Bühnenpräsenz und ihre beeindruckende Stimme bewundert. Janis Joplin starb 1971 an einer Heroin-Vergiftung.

Janis Joplin wurde 1943 in Port Arthur, Texas geboren. Sie war das älteste von sechs Kindern und wuchs in schwierigen finanziellen Verhältnissen auf. Nach dem Tod ihres Vaters kam die Familie schwer unter die Räder. Auch Janis Joplin selbst litt unter Depressionen und Angstzuständen. In der Schule brach sie mehrfach ihr Studium ab und arbeitete stattdessen bei verschiedenen Firmen als Sekretärin oder Telefonistin. 1966 lernte sie den Musiker Big Mike (Michael Peter Balzary) kennen, mit dem sie fortan zusammenlebte.

Ende der 1960er Jahre trat Janis Joplin mit verschiedenen Bands auf und nahm erste Solo-Alben auf. Ihr Debütalbum „Big Brother and the Holding Company“ erschien 1968 und wurde ein großer Erfolg. Die LP enthielt den Song „Piece of My Heart“, welcher zu einem ihrer bekanntesten Werke wurde. Janis Joplin tourte in dieser Zeit viel, um die neue CD zu promoten – so auch im Mai 1970 in Köln, wo sie ein legendäres Konzert gab.

Das letzte Album von Janis Joplin erschien posthum 1972 unter dem Titel „Pearl“. Es enthält die bekanntesten Lieder der Sängerin, darunter „Me and Bobby McGee“ und „Mercedes Benz“. Bis heute ist es das meistverkaufte Album von Janis Joplin überhaupt.

Herzlich willkommen!

Seit jeher treffen wichtige Persönlichkeiten, wichtige Entscheidungen.
Mittels einer unverwechselbaren Signatur.
Hier finden Sie eine kleine Galerie mit Bildern und Unterschriften berühmter Persönlichkeiten.
Wir stellen diese zum freien Download zur Verfügung.

Wir bei sproof entwickeln die einfachste Plattform für rechtsgültiges digitale Signieren.
Nebenbei haben wir einen Faible für digitale Kunst und wollen unsere Werke gerne mit Ihnen teilen.

Der einfachste Weg zu den wichtigsten Entscheidungen.
Besser digital.

Warum sproof sign?Höchste Sicherheit und Konformität gepaart mit einer “All-in-One”-Funktionalität machen sproof sign zur europäischen Top-Alternative auf dem Markt der e-Signatur-Plattformen. Zu 100% in Europa entwickelt und gehostet.
sproof sign ist in Q3 und Q4 2023 sowie Q1 2024 der am besten und am häufigsten bewertete Anbieter in der Kategorie “e-Signatur” auf der unabhängigen Bewertungsplattform OMR Reviews.