Zustimmung

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Dir die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Du auf "Alle akzeptieren" klickst, erklärst Du dich mit der Verwendung sämtlicher Cookies und mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

notwendige Cookies
Performance Cookies
nicht notwendige Cookies ablehnen

Qualifiziert signieren mit sproof

Hier erfahren Sie, wie Sie mit sproof qualifiziert signieren können. Die qualifizierte digitale Signatur ist der handschriftlichen zu 100% gleichgestellt.
veröffentlicht am 14.07.2022 von Dr. Clemens Brunner
Dr. Clemens Brunner
CEO & Co-founder, sproof
Clemens Brunner ist Mitgründer und CEO der sproof GmbH. Im Jahre 2021 promovierte er in Informatik an der Universität Salzburg und arbeitete in der Forschung zu den Themen Blockchain basierte Identitäten. Seitdem folgt Clemens der gemeinsamen Mission, Europas Nr.1-Plattform für digitales Signieren anzubieten.
© 2022 sproof GmbHsproof sign ist ein digitales Signatur-Tool, mit dem Sie Dokumente online unterschreiben können. sproof sign macht die Sammlung digitaler Unterschriften schnell und einfach. sproof sign ist kostenlos und bietet zusätzliche Premium-Pakete für kleine, mittlere und große Unternehmen. Mit sproof sign können Sie Ihre Unterschriften-Workflows innerhalb weniger Minuten und ohne IT-Projekte digitalisieren. sproof sign ist eine Cloud-basierte Software zum elektronischen Signieren von Dokumenten und zum Sammeln von Unterschriften anderer. Mit sproof sign erstellte digitale Signaturen sind rechtsverbindlich und GDPR-konform. sproof sign wird in der EU gehostet und unterstützt fortgeschrittene und qualifizierte digitale Signaturen gemäß der eIDAS-Verordnung. Alle Premium-Tarife beinhalten unbegrenzte qualifizierte digitale Signaturen und unbegrenzte fortgeschrittene digitale Signaturen. In der Basisversion können Sie DOCX- und PDF-Dokumente online und kostenlos signieren. Ein Upgrade auf sproof sign premium ist jederzeit mit flexiblen Monats- und Jahresplänen möglich. Premium-Kunden profitieren außerdem von der Automatisierung mit einer API, der Integration von SSO-Anbietern, der unbegrenzten Speicherung von Dokumenten und der Stapel-Signatur.